Unify HiPath 500

Die professionelle Kommunikationsplattform für Handel, Kanzlei und Praxis

HiPath 500 ist die ISDN-Telefonanlagen-Serie von Unify (ehemals Siemens Enterprise Communications, SEN). Die zwei Modelle Hipath 540 und HiPath 580 ermöglichen die Benutzung von analogen, digitalen, DECT- und ISDN-Teilnehmern an einer Telefonanlage. An HiPath 540 lassen sich bis zu vier analoge, vier digitale und bis zu acht schnurlose DECT-Teilnehmer anbinden. An HiPath 580 TK-Anlage sind neben vier analogen und acht digitalen Teilnehmern bis zu 16 DECT-Mobilteile anschließbar.

Die Telefonanlage lässt sich über maximal zwei S0-Schnittstellen an einen ISDN-Basisanschluss (Mehrgeräte- oder Anlagenanschluss) an das Telefonnetz anbinden. Es stehen pro S0-Anschluss zwei B-Kanäle zur Verfügung. Es können also bis zu vier Gespräche gleichzeitig in das Telefonnetz geführt werden. Alternativ lässt sich ein ISDN-Anschluss auch als Teilnehmerschnittstelle (S0-Bus) für bis zu acht eigengespeiste Endgeräte nutzen.

An den vier analogen Anschlüssen lassen sich konventionelle analoge Telefone, Faxgeräte und Türsprechanlagen anbinden. An den digitalen UP0/E-Schnittstellen lassen sich optiPoint 500- und OpenStage T-Systemtelefone anschließen. Die Kombination der Telefonfamilien erlaubt einerseits die Weiterbenutzung älterer optiPoint-Geräte und andererseits die sinnvolle Investition in neue OpenStage T-Telefone.

HiPath 540 und HiPath 580 ermöglichen den Anschluss von bis zu drei DECT-Basisstationen. Bei einer größeren Betriebsfläche von bis zu 10.000 m2 können bis zu acht (HiPath 540) bzw. bis zu 16 (HiPath 580) schnurlose Teilnehmer miteinander interagieren und ins Telefonnetz telefonieren. Mit HiPath Cordless Office lassen sich viele Systemleistungsmerkmale, wie zentrales Telefonbuch und Anrufbeantworter, auch auf DECT-Mobilteilen komfortabel nutzen.

Die Telefonanlagen der HiPath 500-Serie verfügen über eine LAN-Schnittstelle zu Einbindung in das Firmennetzwerk. Auf diesem Weg lassen sich Anwendungen der computergestützten Telefonie (CTI) nutzen. Mit zusätzlicher Software kann man Telefonbücher und Kosten verwalten, Anruflisten führen und Telefonate bequem am Computer vorbereiten.

Die Kommunikationssoftware von HiPath basiert auf der bewährten Software-Suite der HiPath 3000 und bietet einen umfassenden Satz von professionellen Leistungsmerkmalen, die sonst nur bei großen Enterprise-Systemen zu finden sind. Zum Beispiel sind 24 persönliche Mailboxen mit bis zu zwei Ansagen als Anrufbeantworter integriert. Zahlreiche Teamfunktionen und Chef-Sekretariat-Lösungen optimieren nachhaltig die Arbeitsabläufe und Geschäftsprozesse.

HiPath 540 und HiPath 580 sind sehr flexible und performante Telefonanlagen, die die Bandbreite von zeitgemäßen Leistungsmerkmalen schon für eine kleine Gruppe von Teilnehmern nutzbar und erschwinglich macht. Sie bildet eine Grundlage für das zukünftige Wachstum Ihrer Unternehmung, denn OpenStage TDM-Telefone und DECT-Mobilteile lassen sich auch an größeren Telefonanlagen, wie beispielsweise Modelle der HiPath 3000-Serie, weiterbenutzen.

© 2017 SkyTelecom. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Seite enthält lediglich allgemeine Informationen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Unify, OpenScape, OpenStage und HiPath sind eingetragene Warenzeichen der Unify Software and Solutions GmbH & Co. KG. Alle anderen Marken-, Produkt- und Servicenamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber.